Home » Report » Heck-an-Heck bei Baustellen

Heck-an-Heck bei Baustellen

Bei den Potsdamer Verkehrsbetrieben wurde 1987 erstmalig der Heck-an-Heck-Verkehr mit KT4Ds durchgeführt. Leider wurde dieser Baustellenverkehr nur drei Mal in Potsdam praktiziert. Im Vorfeld musste eine Adapterkupplung für die Heck-an-Heck gekuppelten Fahrzeuge entwickelt werden. Des Weiteren mussten an den Frontseiten zusätzliche Rück- und Bremsleuchten provisorisch installiert werden. Zum Heck-an-Heck-Einsatz kamen überwiegend die KT4D-Wagen 030, 031, 032, 033, 036, 037, 040 und 041. Nachfolgend die Übersicht der drei Baustellen, wo der Heck-an-Heck-Verkehr zum Einsatz kam:


03.04.1987, 20.00 Uhr - 06.04.1987, 4.30 Uhr
Gleisbauarbeiten in Höhe der Haltestelle Sporthalle

Als Linie 6 verkehrten zwischen der Ersatzhaltestelle Sporthalle und der Gleisschleife Bisamkiez drei KT4D-Heck-an-Heck-Traktionen im 6/6/8-Minuten-Takt. Die Wendezüge fuhren von der Ersatzhaltestelle Sporthalle auf dem stadteinwärtigen Gleis bis zur Haltestelle Waldstraße und wechselten über ein Gleiswechsel auf das stadtauswärtige Gleis. Die Gleisschleife Bisamkiez wurde planmäßig zum Wenden befahren. Von ca. 19.00 bis 5.30 Uhr fuhren die Wendezüge im 20- bzw. 30-Minuten-Takt zwischen der Ersatzhaltestelle Sporthalle und der Gleisschleife Stern.

1
Hauptbahnhof - Sporthalle (Betriebshof)
4 Kurse (Gotha-Züge)
3
Menzelstraße - Sporthalle (Betriebshof)
3 Kurse (KT4D solo)
6
Teil I
Hauptbahnhof - Sporthalle (Betriebshof)
4 Kurse (KT4D-Traktion)
6
Teil II
5.30 - 19.00 Uhr
Ersatzhalt Sporthalle - Bisamkiez
3 Kurse (KT4D-Heck-an-Heck-Traktion)
6
Teil II
19.00 - 5.30 Uhr
Ersatzhalt Sporthalle - Stern
3 Kurse (KT4D-Heck-an-Heck-Traktion)
6
Teil III
5.30 - 19.00 Uhr
Bisamkiez - Stern
5 Kurse (KT4D-Traktion)
8
entfällt
SEV
Friedhöfe - Bf. Rehbrücke

Zum Einsatz kamen die Heck-an-Heck-Traktionen 030/031, 032/033, 036/037 und als Reserve 040/041. Am 05.04.1987 wurde die Traktion 031/041 neu zusammengestellt.

Liniennetzplan
031
036
Liniennetzplan
03.04. - 06.04.1987
als PDF-Datei
ca. 172 kB
031/030
Bisamkiez
04/1987
© Holger Schöne
036/037
Bisamkiez
04/1987
© Holger Schöne

27.11.1987, 20.00 Uhr - 28.11.1987, 17.00 Uhr
Gleisbauarbeiten im Bereich Platz der Einheit/West

Als Linie 5 verkehrte zwischen der Ersatzhaltestelle Friedrich-Ebert-Straße (Höhe Kino "Melodie") und dem Gleisdreieck Kapellenberg eine KT4D-Heck-an-Heck-Traktion im 20-Minuten-Takt. Der Wendezug fuhr von der Ersatzhaltestelle Friedrich-Ebert-Straße (Höhe Kino "Melodie") auf dem stadteinwärtigen Gleis bis zum Gleisdreieck Kapellenberg. Das Gleisdreieck wurde nur stumpf befahren. Das stadtauswärtige Gleis wurde nicht benutzt.

1
Fontanestraße - Bf. Rehbrücke
5 Kurse (Gotha-Züge)
4
entfällt
5
Teil I
Fontanestraße - Platz der Einheit/Süd
4 Kurse (KT4D solo)
5
Teil II
Ersatzhalt Fr.-Ebert-Straße - Kapellenberg
1 Kurs (KT4D-Heck-an-Heck-Traktion)
6
Menzelstraße - Stern
5 Kurse (KT4D-Traktion)
8
Sporthalle - Stern
2 Kurse (KT4D-Traktion)
E
Hauptbahnhof - Prof.-Ludschuweit-Allee
3 Kurse (KT4D-Traktion)
SEV
Prof.-Ludschuweit-Allee - Platz der Einheit

Zum Einsatz kam die Heck-an-Heck-Traktion 030/032.

kein Bild vorhanden

31.10.1989, 15.00 Uhr - 14.12.1989, 15.00 Uhr
Gleisbauarbeiten zwischen den Haltestellen Puschkinallee und Am Neuen Garten

Als Linie 5 verkehrte zwischen Platz der Einheit/Nord und der Stumpfendstelle Am Neuen Garten eine KT4D-Heck-an-Heck-Traktion im 20-Minuten-Takt. An der Stumpfendstelle Am Neuen Garten wurde eine Bauweiche proviorisch eingebaut, somit konnte die Heck-an-Heck-Traktion von bzw. bis zur Stumpfendstelle auf dem jeweiligen Regelgleis verkehren. Der Einsatz erfolgte täglich nur zwischen 4.30 bis 19.30 Uhr. Zwischen 19.30 und 4.30 Uhr wurde der Abschnitt mit einem Omnibus im Schienenersatzverkehr bedient.

2
entfällt
5
Teil I
Fontanestraße - Platz der Einheit/Nord
2 Kurse (KT4D-Traktion)
5
Teil II
4.30 - 19.30 Uhr
Platz der Einheit/Nord - Am Neuen Garten
1 Kurs (KT4D-Heck-an-Heck-Traktion)
SEV
19.30 - 4.30 Uhr
Platz der Einheit - Am Neuen Garten

Vom 31.10.1989 bis 28.11.1989 wurde die Heck-an-Heck-Traktion 030/032 bzw. 036/037 eingesetzt. Am 29.11.1989 und 30.11.1989 wurde die Traktion 032/033 eingesetzt und vom 01.12.1989 bis 14.12.1989 die Traktion 032/036.

030
036
036
030/032
Platz der Einheit/Nord
11/1989
© Holger Schöne
036/037
Am Neuen Garten
11/1989
© Holger Schöne
036/037
Am Neuen Garten
11/1989
© Holger Schöne

Ich bedanke mich für die freundliche Unterstützung von Holger Schöne.


» nach oben